PIERCING-ARTEN
PIERCING KAUFEN
PIERCING DEHNEN
PIERCING-PFLEGE
RICHTIG MESSEN
MATERIALKUNDE
BODY MODIFICATION
PIERCING-GESETZE
STUDIO SUCHE
Piercingstudios Deutschland
Piercing Arten
Login Community
Benutzer:
Passwort:

COMMUNITY
PIERCING-STUDIOS
JOBS / AUSBILDUNG
CONVENTIONS

Play-Piercings

alpha red TrendStore - Dein Piercing Online-Shop

Sogenannte Play-Piercings sind in der SM-Szene sehr bekannt. Das sind temporäre, also nur kurzzeitig angebrachte Piercings, die später wieder entfernt werden.

Dabei werden Akupunkturnadeln oder Kanülen am Körper des Bottom (derjenige, der während einer Session die passive Rolle übernimmt, also devot ist) gesetzt, jedoch nur für die Dauer des Spiels. Diese Elemente können dann mit Fäden oder Ketten verbunden werden, um den Körper in einer definierten Haltung zu fesseln (Bondage).

Jede Bewegung verursacht Schmerzen und zwingt einen dazu, sich der befohlenen Einschränkung hinzugeben. Das Risiko, das ein Piercing ausreist ist dabei sehr hoch. Mitunter werden auch kleine Gewichte an die Piercings angebracht, um den Reiz zu erhöhen. Nach einer Session werden alle Piercings wieder entfernt.

Play-Piercings werden aber nicht nur im BDSM-Bereich, sondern z.B. auch für ein Fotoshooting gestochen, da diese eine reizvolle optische Wirkung erzielen können.

Ein sehr verbreitetes Play-Piercing ist das Korsett-Piercing, bei dem temporär angebrachte Piercingringe am Rücken oder anderen großflächigeren Körperstellen mit einem Schmuckband überkreuz verbunden werden.

Lass dir deine Play-Piercings stechen in:




QR Code

Bewertung abgeben...
Bewertung: 3.7 von 5. 7 Stimme(n).
Klicken Sie auf die Sterne, um eine Bewertung abzugeben.
29.07.2016 | Aktuelle Seite: PIERCING-ARTEN / Play-Piercings /